Pflege

Die SFH Familienpflege ermöglicht kranken und pflegeaufwändigen Kindern ein Leben zu Hause:

dort, wo sie sich wohl fühlen und wo sie Geborgenheit und Liebe innerhalb der Familie erfahren.




Zu Hause kümmert sich ein Pflegeteam bei Bedarf um das kranke Kind und die Familie.

Das Familiensystem kann sich im heimatlichen Umfeld leichter stabilisieren und wird tragfähiger, das Kind kann trotz Pflegebedarf in Sicherheit und Geborgenheit zu Hause sein.
Die Pflege des Kindes wird individuell den jeweiligen medizinischen und pflegerischen Notwendigkeiten und den ganz persönlichen Bedürfnissen des Kindes angepasst. 

Wünsche der Familie werden aufgegriffen und respektiert, auch im Hinblick auf die Traditionen und Bräuche anderer Kulturen und Religionen im Umgang mit schwerer Pflegebedürftigkeit.

Die Pflege umfasst alle Leistungen der Krankenkassen und der Pflegeversicherung.

 

Leistungangebot:

 

ᐅ Verabreichung von Sondernahrung über PEG-Sonde

ᐅ Infusionstherapie
ᐅ Anlegen von komplexen Stützkorsetts und Orthesen
ᐅ Intervention bei Verschlucken Nahrungsaufnahme/Esstherapie
ᐅ Medikamentengabe
 
ᐅ Injektionen
 
ᐅ Wund-/Dekubitusversorgung
 
ᐅ Inhalation/Absaugen
 
ᐅ Anleitung und Beratung des Kindes und der Eltern nach §37,5 SGB V
Haushaltshilfen nach §38 SGB V